Mission Statement

Mission Statement
Mission Statement
Mission Statement

Leistung aus Leidenschaft.

Mit viel Leidenschaft und Knowhow fertigen wir anspruchsvolle Präzisionsteile und komplette Baugruppen, die höchste Qualitätsanforderungen erfüllen. Extrem lang, extrem dünn, extrem schwer, extrem heikel – wir liefern das perfekte Produkt. Aber auch ganz normale Komponenten liefern wir extrem gern.

K&V - High Mech Solutions.

µ / 1971

Seit unserer Gründung 1971 weichen wir kein µ von unserem Ziel ab: Höchste Präzision in Produkt und Dienstleistung – damit Sie zufrieden sind.

40 / +

Wir sind ein Familienbetrieb, beschäftigen rund 40 hochqualifizierte Mitarbeiter und bilden jedes Jahr Lehrlinge aus.

>10m / 5+

Mit unserem grossen und flexiblen Maschinenpark fertigen wir Teile bis über 10m Länge und bis zu über 5 Tonnen Gewicht. Und fühlen uns mit 5-Achs-Plus-Bearbeitungen so richtig wohl.

9001 / TÜV

Wir sind seit rund 20 Jahren nach ISO-9001 zertifiziert und für Material-Umstempelungen vom TÜV anerkannt – und nutzen auch zahlreiche selber entwickelte Fertigungsverfahren.

Unsere Ansprechpartner.

Unsere Ansprechpartner.

Benjamin Egloff

Dipl. Techniker HF
CEO

Benjamin Egloff, Dipl. Techniker HF, 1978, ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er war nach seiner Ausbildung zum Polymechaniker und seinem Studium zum Techniker HF in verschiedenen leitenden Funktionen in metallverarbeitenden Betrieben tätig. Zuletzt verantwortete er als Production Controller eines internationalen Konzerns Grossprojekte von der Bestellung bis zur Auslieferung. Benjamin ist bereits seit Juli 2016 als COO in der Geschäftsleitung bei K&V tätig und ist seit 2018 Geschäftsführer.
> E-Mail

Unsere Ansprechpartner.

Patrick Oswald

Dipl. Techniker HF
CPO

Patrick Oswald, 1975, war nach seiner Ausbildung zum Maschinenmechaniker einige Jahre in der Zerspanung und Montage tätig. Mittlerweile kann er auf jahrelange Erfahrung als Produktionsleiter und Betriebsleiter bei unterschiedlichen Maschinenbau-Unternehmen zurückblicken. Dabei bildete er sich stetig weiter und absolvierte zwischen 2010 und 2016 mehrere CAS im Bereich Betriebswirtschaft und Leadership. Patrick ist seit August 2018 als CPO bei K&V tätig.

> E-Mail / linkedIn

Unsere Ansprechpartner.

Marcel Michel

Dipl. Techniker HF
Head of Project Management

Marcel Michel, 1975, war nach seiner Ausbildung zum Maschinenmechaniker bei mehreren grossen Schweizer Maschinenbaufirmen in der Produktion und nach der Weiterbildung zum Prozessfachmann und anschliessend zum Prozesstechniker, auch in leitenden Funktionen sowie im Projektmanagement tätig. Marcel ist seit 2006 Project Manager bei K&V.

> E-Mail

Inhaber:

Unsere Ansprechpartner.

Alexander Vettorel

Dipl. Ingenieur FH / B. Sc. ZFH MT
VR-Präsident und CFO

Jahrgang 1974, verheiratet, 2 Kinder
Maschinenbau-Studium an der ETH Zürich (Vertiefungsrichtung Betriebswirtschaft) und der ZHAW Winterthur.
Marketing, Unternehmensberatung, Strategie/Planung, Prozess- und Qualitätsmanagement, Unternehmensführung,
Finanzen/Buchhaltung (CFO) und Verwaltungsratsmandate.

> E-Mail / linkedIn / Xing

Unsere Ansprechpartner.

Ursin Camenisch

Chief Digital Officer CDO NDS
Experte in Organisationsmanagement mit eidg. Diplom
VR-Mitglied und CDO

Jahrgang 1978, verheiratet, 2 Kinder
Arbeitete als Chemielaborant, Banking, Unternehmens- und Organisationsberatung, Risikomanagement und Strategie. Fachstudium in Organisationsmanagement, Dozent für Projektmanagement und Organisationsentwicklung am SIB. Schweizerischer Feuerwehr-Instruktor.

> E-Mail / linkedIn / Xing / Facebook / Instagram

Unsere Ansprechpartner.

Luciano Vettorel

1939

Gründer und VR-Ehrenpräsident

Luciano Vettorel, 1939, gründete die Kaufmann & Vettorel AG 1971. Er war als begnadeter Zerspanungsmeister bei Produktinnovationen und komplexen Lösungsfindungen immer an vorderster Front im Einsatz und steht auch heute noch fast täglich in der Produktion, um seinen Erfahrungsschatz weiterzugeben.

Geschichte

Geschichte
Geschichte
Geschichte

1971

Gründung der Einzelfirma «Kaufmann + Vettorel» in Frauenfeld.

1974

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft: Es entsteht die Kaufmann + Vettorel AG mit 12 Mitarbeitern.

1987

Umzug ins neu gebaute, eigene Fabrikationsgebäude zurück nach Frauenfeld – nun mit 16 Mitarbeitern.

1997

Erfolgreiche Einführung eines Qualitätssicherungssystems und Erhalt des ISO9002-Zertifikates.

2000

Eröffnung einer Gleitlagergiesserei im eigenen Gebäude und Investition in ein neues, leistungsfähiges Dreh-Fräszentrum mit angetriebenen Werkzeugen.

2002

Eröffnung eines zweiten Produktionsstandortes in Uetikon am See (ZH) mit Erweiterung des Maschinenparks (Drehen bis 10m Länge).

2005

Investition in ein zweites Dreh-Fräszentrum von Mazak, Kauf einer Stoss-Maschine und mehrerer kleineren CNC-Maschinen für die Lehrlingsabteilung.

2006

Erweiterungsbau für die Fabrikation (Verdoppelung der Produktionsfläche).

2007

Investition in ein neues CNC-Dreh-Fräszentrum «Mazak Integrex» der neuesten Generation (1. solche Mazak-Maschine dieser Grösse in der Schweiz). Erfolgreiche Nachfolgeregelung.

2008/9

Konzentration am Standort Frauenfeld: Verlegung des Maschinenparks und Auflösung des Standorts in Uetikon. Investition in ein 5-Achsen-Hochgeschwindigkeits-Fräszentrum MIKRON für die Bearbeitung von Turbinenrädern (Impeller).

Investionen in ein neues 3D-Programmier-System HyperMill von OpenMind und in die Einführung eines neuen ERP-Systems IN:ERP der Firma Informing.

2009/10

Investition in eine neue 3D-Messmaschine.

2011

40 Jahre Kaufmann + Vettorel AG. Bernhard Fässler feiert sein 10jähriges Jubiläum als Geschäftsführer.

2012/2013

Investitionen in eine 3D-Koordinaten-Messmaschine und einer CNC-Rundtisch-Flachschleifmaschine erhöhen die Flexibilität und erweitern den Dienstleistungsumfang.

2015

Die K&V hat einen neuen Marktauftritt, der die optimierte Marktausrichtung mit konsequenter Kundenorientierung verinnerlicht:
K&V — High Mech Solutions.

2016/17

Die Produktion ist neu in Inseln organisiert, Inselleiter verstärken das Kader.

2018

Die Geschäftsleitung organsiert sich neu. Benjamin Egloff übernimmt die Geschäftsführung, Patrick Oswald tritt in die Geschäftsleitung ein.

Qualität ist unsere Leidenschaft

Qualität ist unsere Leidenschaft

Inselleiter Qualitätskontrolle

Zur Sicherstellung unseren hohen Qualitätsanforderungen suchen wir per 1.12.2019 oder nach Vereinbarung einen Inselleiter Qualitätskontrolle. Mit manuellen Messmittel, Faro und CNC-Messmaschine führen Sie Zwischen- und Endkontrollen durch. Sie sind die zentrale Ansprechperson für Fragen zur Qualitätssicherung im Herstellungsprozess und verantworten die Messmittelüberwachung. Sie sind Polymechaniker und bringen Erfahrung sowie ein erweitertes Wissen im Bereich Qualitätskontrolle und Messmittel mit. Bewerbungen bitte via Mail an u.camenisch@kvag.ch.